Rohbaubesprechung HLF3

IMG-20191002-WA0008 Vergangene Woche fand eine Rohbaubesprechung zum HLF3 (Hilfeleistungfahrzeug mit 2000-4000 L Wasser) bei der Firma Empl in Kaltenbach statt. Eine Delegation gebildetvon  Kommandant Georg Krauss, Kommandant-Stellvertreter Michael Uetz und den Fahrzeugausschußmitgliedern Christian Brandl und Leopold Gundacker fuhren zum Fahrzeugwerk nach Tirol, inspizierten den Rohbau und finalisierten letzte Details wie z.B. die exakte Position von Halterungen.

Das Projekt liegt im Zeitplan und wird nach positiver Abnahme durch den Landesfeuerwehrverband voraussichtlich Mitte Dezember an die FF-Pressbaum übergeben werden können.

Wussten Sie...,?

Deshalb bietet die FF-Pressbaum sogar jedes Jahr Anfang April eine Überprüfungsaktion an, bei der man die Feuerlöscher vom Fachbetrieb überprüfen lassen kann.

Dazu kann man sich kostenfrei die Anwendung erklären lassen und am Brandsimulator auch gleich ausprobieren!

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Alle Rechte vorbehalten.